Hochverehrte Mitlauscherinnen, Löffelschläger, Klangdompteusen und Crowdlinge!

Wir machen Luftsprünge und jubilieren – So viel Gutes haben wir zu verkünden. Und das alles im neuen Gewand. Wir lassen es noch mal richtig krachen – soll keiner glauben 2018 sei schon vorbei!

Frohlauschende Grüße
eure GERÄUSCHKULISSE


1. Das Crowdfunding – Dank euch ein großer Erfolg!

2. Wir brauchen Unterstützung beim Quartiermeister

3. Barcamp & GERÄUSCHKULISSE-Preis

4. Wir suchen Volunteers für's Barcamp

5. Praktikumsausschreibung

6. November-GERÄUSCHKULISSE
mit dem Radiopionier der Stereophonie
WIR SAGEN DANKE!
Wir sagen Dankeschön!
Ihr wart super und habt unserem Crowdfunding-Topf mehr als 100% beschert. So können wir weiterhin jeden Monat gemeinsam dem HörSpiel lauschen, die Autorinnen und Autoren dazu einladen, den Nachwuchs fördern und dnoch dieses Jahr den ersten GERÄUSCHKULISSE-Preis verleihen. Wir freuen uns riesig! 1000 Dank an alle Unterstützer und Unterstützerinnen. Ohne euch wäre all das nicht möglich!
Neugierig? →
Bierflasche von Quartiermeister, Text: "Du trinkst, du entscheidest, zum aktuellen Projektvoting"
Noch mehr Unterstützung
Wir brauchen noch einmal eure Hilfe. Dieses Mal wollen wir eure Stimme und euren Einsatz. Denn wir haben uns um die Projektförderung vom Quartiermeister beworben. Am 14.11. um 18 Uhr im Social Impact Lab entscheiden alle Interessierten, die da sind, gemeinsam welche Projekte zur Online-Abstimmung zugelassen werden. Natürlich steigert eure Fürsprache und eure Stimme unsere Chance! Also kommt vorbei! Nächsten Mittwoch, 14.11. um 18 Uhr im Social Impact Lab, Weißenfelser Straße 65 H – direkt am Karl-Heine-Kanal.
Mehr Info →
Insert alt text here
Barcamp & GERÄUSCHKULISSE-Preis 2018
Vom 14. bis 16. Dezember veranstalten wir das Workshop-Wochenende RADIOPHONE ERZÄHLUNG
– 3 Tage Austausch, Lauschen, Audio-Basteln und voneinander lernen. Alle Teilnehmenden sind eingeladen aktiv mitzugestalten. Zum Abschluss am Sonntag ab 18 Uhr präsentieren wir die besten Nachwuchsproduktionen und verleihen den ersten GERÄUSCHKULISSE-Preis. Das Publikum entscheidet. welche Stücke am meisten begeistern. Anmeldung und Einreichung bis zum 15. November. Ihr braucht mehr Infos, Erklärungen zum Wesen eines Barcamps, ein vorläufiges Programm oder die Bedingungen für Teilnahme und Einreichung – dann schaut auf unserer Webseite nach und fragt nach.
Alle Infos →
große Hände mit kleinen Händen auf den Fingern
Volunteers für's Barcamp
Ein Wochenende für den Nachwuchs und alle Hände voll zu tun. Deshalb brauchen wir euch! Werdet Teil vom ersten HörSpielSpektakel für neue Talente in Leipzig. Wir suchen Leute, die sich um Verpflegung, Auf- und Abbau, Deko, Technik, Heizen, Dokumentation, Flüsterübersetzungen sowie um Anmeldung und Information der Teilnehmenden kümmern. Das wird ein riesen Spaß! Macht mit!
Anmelden: kontakt@geraeuschkulisse.org →
Ein Ohr in Nahaufnahme
Praktikum für KopfHörer
Du wolltest schon immer mal wissen, wie man ein fortlaufendes Kulturangebot auf die Beine stellt? Du begeisterst dich im besten Fall für HörKunst, bist engagiert und zuverlässig, kannst Aufgaben gewissenhaft und selbstständig durchführen? Dann bewirb dich auf ein Praktikum. In unserem kleinen Team kannst du in viele Aufgabenbereiche hinein schnuppern und bist garantiert nicht nur mit Kaffeekochen beschäftigt. Du wirst viele spannende Autor*innen und Künstler*innen kennenlernen und die eingereichten Werke mit uns als erstes hören. Wir brauchen deine Hilfe für die Vorbereitungen des Barcamps & der Preisverleihung. Anfangen kannst du Mitte/Ende November, Dauer nach Absprache, mindestens jedoch bis zum 19. Dezember.
Bewirb dich: kontakt@geraeuschkulisse.org →
menschenleerer Boxring
Catch as Catch Can
Die nächste GERÄUSCHKULISSE naht. Mit einem ganz besonderen Gast – Peter Leonard Braun, Papst des Radiofeatures und Radio-Pionier der Stereophonie. Wir machen eine Zeitreise in die 1960er Jahre und steigen hinab in die Kampfarena. Zieht euch Handschuh an und kommt am 26.11. um 20 Uhr ins Hostel & Garten Eden. Wir freuen uns auf euch!
Mehr Info →
Ändere Dein Abonnement    |    Online ansehen